2. Stammtisch


  • Datum: 22/04/2017
  • Ort: Dinslaken
  • Uhrzeit: 17:00

  • Themen: Raspberry Pi mit Archlinux aufsetzen + Webserver + Webseite für die DinLug
    • Zusammenfassung:
      1. Benötigte Hardware: Raspberry Pi (Gehäuse, Kabel, etc.), Monitor mit HDMI für Raspberry, Cat-Kabel für Netzwerk, SD-Karte
      2. SD-Karte mit ArchLinux-Distro vorbereiten: Anleitung für Raspberry 1 -> Wichtig! Achtet auf die Installationsanweisungen für Linux! Unter Windows/Mac nutzt ein Hilfstool (bs pw. DiskImager für Windows)
      3. SD-Karte in Raspberry, am Monitor anschließen, wenn Bootprozess angezeigt wird und gelbes Lämpchen blinkt klappt alles (User root,passwort root)
      4. User und Usergruppe für SSH-Zugriff einrichten, SSH-Rootzugriff sperren falls nicht bereits standardmäßig der Fall
      5. Danach kann eigentlich Monitor vom Raspberry entfernt werden und per SSH weitergearbeitet werden
      6. Lighttpd installieren: https://wiki.archlinux.de/title/Lighttpd
      7. Web-Content erstellen: bspw. statische HTML-Dokumente oder CMS
      8. Wichtige Bereiche per htpasswd sichern -> siehe lighttpd Wiki-Eintrag (Achtung! Drauf achten, die Module mod_auth und mod_rewrite zu laden, sonst passiert nichts)
      9. Optional (Abwägung zwischen Sicherheit und Erreichbarkeit): Redirects von Http auf Https einrichten
        Vielen Dank an Simon für die Zusammenfassung!